Physiotherapeutische Behandlungsfelder


Physiotherapie / Krankengymnastik ist ein medizinisches Heilmittel. Sie wird vom Haus-, Kinder oder Facharzt verordnet, um Krankheiten zu verhindern, zu heilen, aufzuhalten oder Beschwerden zu lindern.
Wir erarbeiten einen individuellen Behandlungsplan in Zusammenarbeit mit den Ärzten, Patienten, Kindern und Eltern.

Für die folgenden Behandlungsfelder bieten wir physiotherapeutische Einzelbehandlungen an.

Orthopädische und chirurgische Behandlungsfelder:

  • Wirbelsäulenerkrankungen (z.B Bandscheibenvorfall)
  • Skoliose
  • Verletzungen nach Unfällen z.B. der Weichteilstrukturen oder Knochenbrüche
  • Arthrosen
  • Gelenkersatz, zB künstliches Hüftgelenk
  • Überlastungssyndrome, wie Sehnenscheidenentzündung, Tennisellenbogen
  • Sportverletzungen
  • Bänderrisse
  • Rheumatische Erkrankungen (Z.B Morbus Bechterew)
  • Impingementsyndrome
  • Craniomandibuläre Dysfunktion
  • Kontrakturen, Verspannungen, Kopfschmerzen
  • Beckenbodeninsuffizienz

Atemtherapeutische Behandlungsfelder

  • Mucoviscidose
  • restriktive Bronchialerkrankungen,z.B bei Skoliosen
  • obstruktive Bronchialerkrankungen, wie Asthma bronchiale oder COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung)

Für das komplette Spektrum neurologischer Erkrankungen

Bei einer neurologischen Erkrankung ist ein Teil des Zentralen Nervensystems (Gehirn und Rückenmark) geschädigt. Hierbei kommt es zu Problemen bei den Bewegungsabläufen.

Neurologische Behandlungsfelder bei Kindern:

  • Entwicklungsverzögerungen/-störung
  • sensomotorische Integrationsstörung
  • Probleme in der Wahrnehmungsverarbeitung
  • Koordinationsproblematik
  • erworbene Hirnschäden, z.B. nach Schädel-Hirn-Trauma, hypoxischem Hirnschaden (Sauerstoffmangel)
  • angeborene Hirnschäden, z.B.infantile Cerebralparese (ICP), Syndrome (wie z.B. Trisomie21), Muskeldystrophie, Muskelatrophie
  • spastische Bewegungsstörung
  • neuromuskuläre Erkrankungen
  • Dystone Bewegungsstörung
  • Ataxie
  • Muskuläre Dysbalance
  • Fehlhaltungen und Fehlbelastungen

Neurologische Behandlungsfelder bei Erwachsenen:

  • Schlaganfall/Apoplex, Massenblutungen
  • Parkinson
  • Querschnitt
  • Multiple Sklerose
  • Zustand nach Schädel-Hirn-Trauma
  • Zustand nach Hirnhautentzündungen mit ihren Folgen
  • periphere Paresen durch Verletzungen
  • Polyneuropathie
  • dystone Bewegungsstörungen
  • Wahrnehmungsbeeinträchtigungen
  • Tumorerkrankung
  • Wachkoma

Unsere Behandlungsmaßnahmen sind:

  • Allgemeine Physiotherapeutische Behandlungen (Krankengymnastik)
  • Haltungs- und Bewegungsschulung, inklusive Rückenschule
  • Ausgleich von muskulären Dysbalancen über Muskelaufbau und -dehnung
  • Traktionsbehandlung
  • Kinesio Taping
  • Myofasziale Therapie
  • Eis-und Friktionsbehandlung
  • Atemtherapie zur Verbesserung der Atemtechnik und Sekretolyse
  • Reflektorische Atemtherapie
  • Physiotherapie/ Krankengymnastik zur Behandlung von zentralen Bewegungsstörungen nach Bobath für Erwachsene, Kinder und Säuglinge
  • sensorische Integrationstherapie
  • Förderung der Basissinne
  • Verbesserung der Feinmotorik
  • Anbahnung und Unterstützung bei den Aktivitäten des tägliche Lebens
  • Affolter
  • Gleichgewichtsschulung
  • Gangschulung
  • Koordinationsschulung
  • Kontrakturprophylaxe und -behandlung
  • Bewegungsschulung
  • Mobilisation
  • Massage
  • Manuelle Lymphdrainage