Allgemeine Informationen

Über uns

  • Akutpatienten werden besonders behandelt. Es kann bereits direkt im Anschluss einer Reha- Maßnahme oder nach einem Klinikaufenthalt mit der Behandlung auch als Hausbesuch begonnen werden.
  • Unsere Logopäden/- innen besuchen externe Schulungen um in ihrem Spezialgebiet fachgerecht arbeiten zu können.
  • Hausbesuche bei ärztlicher Verordnung sind kein Problem für uns.
  • Lange und vor allen flexible Öffnungszeiten erleichtern Ihre Zeitplanung.
  • Gute Erreichbarkeit mit Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln durch zentrale Lagen in Kiel-Elmschenhagen und Kiel-Gaarden.
  • Sie suchen einen Praktikaplatz? Für Logopädieschüler stellen wir Praktikumsplätze zur Verfügung.

Hilfreiche Links

Alles Wissenswerte rund um das Thema tiergeschützte Therapie!

Zu allen Links


Das möchten wir unseren Patienten bieten

  • Sie als Patient stehen bei uns mit Ihrem Anliegen und Wünschen im Mittelpunkt
  • Wir behandeln Sie so, wie wir selbst behandelt werden möchten.
  • Wir nehmen uns Zeit, mit Ihnen gemeinsam die Therapieziele zu ermitteln und danach die Behandlung zu planen.
  • Sie werden als Klient aktiv am Therapieprozess beteiligt.
  • Um Ihnen stets eine Behandlung auf dem neuesten medizinischen Stand bieten zu können, bilden wir uns regelmäßig fort.
  • Wir sind modern ausgestattet und bieten Ihnen neben einem schönem Ambiente eine herzliche, entspannte und freundschaftliche Atmosphäre.
  • Sollten Sie Wünsche oder spezielle Fragen haben, zögern Sie nicht, uns an zu sprechen. Auch über konstruktive Kritik freuen wir uns sehr- nur so können wir uns weiter entwickeln. Wir werden immer mit Ihnen gemeinsam für eine Lösung sorgen!
  • Wir stimmen die Behandlung mit anderen beteiligten Professionen ab.
  • Wir kooperieren immer mit dem verordneten Arzt.

Woher erhalte ich eine Verordnung / Rezept?

Verordnungen stellen Kliniken, Kinderärzte, HNO-Ärzte, Kieferorthopäden, Zahnärzte, Neurologen und Hausärzte aus.

Bitte beachten Sie, dass der Therapiebeginn spätestens 14 Tage nach Ausstellungsdatum der Verordnung erfolgen muss. Deshalb ist es sinnvoll, die Verordnung erst nach der Terminabsprache mit uns beim behandelnden Arzt abzuholen.


Wie lange dauert eine Therapieeinheit und wie oft findet die Therapie statt?

Je nach Störungsbild und Ermessen Ihres Arztes werden Therapieeinheiten von 30 min, 45 min oder 60 min verordnet. Meist findet die Therapie 2-3 Mal in der Woche statt.


Wer bezahlt die logopädische Behandlung?

Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen bei Kindern bis zum 18. Lebensjahr zu 100 % übernommen, bei Volljährigen Patienten ist eine 10%ige Zuzahlung zu leisten.

Zuzahlungen:

Ab dem 18. Lebensjahr besteht eine Zuzahlungspflicht von 10% des Verordnungswertes und es sind 10 € Rezeptgebühr pro Verordnung an uns zu entrichten.

Unter bestimmten Voraussetzungen (Mindereinkommen, chronisch Kranke) ist eine Befreiung von der Zuzahlung möglich. Bitte lassen Sie sich diesbezüglich von Ihrer Krankenkasse beraten. Ein Antrag auf Befreiung kann bei Ihrer Kasse gestellt werden.


Terminvereinbarungen

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, Termine immer telefonisch mit uns zu vereinbaren. Gerne schicken Sie uns eine email mit Ihrem logopädischen Anliegen und wir melden uns umgehend zurück. Dasgleiche gilt auch für Terminabsagen. Sollten wir gerade nicht persönlich ans Telefon gehen können, ist immer ein Anrufbeantworter geschaltet, auf dem Sie ihr Anliegen hinterlassen können. Wir rufen Sie unverzüglich zurück und Sie erhalten innerhalb von 7 Werktagen einen Termin zum Erstgespräch/zur Diagnostik.